Notfall - was tun? - Rufen Sie uns am besten sofort an 062 897 59 40


Rasch und richtig handeln!

 

Melden Sie jeden Zahnunfall sofort Ihrem Zahnarzt! Informieren Sie ihn telefonisch darüber, was wann / wo / wie geschehen ist, wie alt das Unfallopfer ist und ob Weichteile verletzt wurden. Ihr Zahnarzt wird danach entscheiden, ob und wie dringend eine Behandlung erfolgen muss. Fassen Sie einen herausgeschlagenen Zahn nie an der Wurzel an und reinigen Sie ihn nicht! Transportieren Sie ihn in Milch oder einem Plastiksäckchen mit etwas Speichel.  

 

 

Milchzähne

      

   

Verschobene Zähne:
Eine Behandlung ist dringend. Der Zahn muss möglichst bald an seinen richtigen Platz gerückt oder sogar entfernt werden.

 

 

 

    Herausgeschlagene Zähne:
Es ist in den meisten Fällen nicht zweckmässig, ausgeschlagene Milchzähne wieder einzusetzen. Trotzdem sollte wegen möglicher Begleitverletzungen rasch ein Zahnarzt aufgesucht werden.

 

 

   

Hineingeschlagene Zähne:
Auf jeden Fall den Zahnarzt konsultieren (höchstes Risiko für den bleibenden Zahn!).

 

 

 

Bleibende Zähne

 

Die Chance für langfristige Erhaltung verletzter bleibender Zähne ist umso besser, je rascher die korrekte Behandlung erfolgt (am besten innerhalb von 1 – 2 Stunden).

 

 

   

Abgebrochene Zahnkronen:
Je mehr Zahn abgebrochen ist, umso dringender ist eine Behandlung (innert Stunden). Abgebrochene Stücke wenn möglich zum Zahnarzt mitbringen.

 

 

 

   

Gelockerte und verschobene Zähne:
Eine Behandlung ist dringend. Der Zahn muss möglichst bald an seinen richtigen Platz gerückt und evtl. geschient werden.

 

 

 

   

Herausgeschlagene Zähne:
Unter günstigen Umständen kann der Zahn wieder erfolgreich eingesetzt werden. Deshalb: Den Zahn sorgfältig in eine Zahnrettungsbox oder in kalte Milch einlegen und so schnell wie möglich zum Zahnarzt bringen. Den Zahn nur an der Krone (Oberteil des Zahnes) berühren.

 

 

 

 

 

   

Hineingeschlagene Zähne:

Eine Behandlung ist dringend. Der Zahn muss an seinen richtigen Platz gebracht und vielleicht geschient werden.